Physics IK IV (S15)

Physik IV: Integrierter Kurs (7-Std.)

Experimenteller Teil: Prof. M. Fonin (s. auch separate Webseite)
Theorieteil: Prof. G. Burkard

Termine

  • Vorlesung:
    Mo 10:00-11:30 Uhr, R 711
    Mi 8:15-9:45 Uhr, R 711
    Do 10-11:30 Uhr, R 711
    Fr 11:45-12:30 Uhr, R 711
  • Beginn der Vorlesung: 13.04.2015
  • Uebungen (Exp):

    Mi 10-11:30 Uhr P601, Z1003
    Mi 11:45-13:15 Uhr P601, P712, P912
    Mi 13:30-15 Uhr P1012, Z1003
    Mi 15:15-16:45 Uhr P812, P912, P1012

  • Uebungen (Theo):
    Fr 8:15-9:45 Uhr P601, P603, P712, P812, P912, P1012
    Fr 10-11:30 Uhr P601, P812, H305
  • Beginn der Uebungen: 22.04.2015 (Exp) / 17.04.2015 (Theo)
  • Ende der Lehrveranstaltungen: 17.07.2015
  • Die Klausur findet am 21.07.2015 von 10:30 bis 14:30 Uhr in A600 (Exp) und 24.07.2015 um 12:00 bis 15:00 Uhr in A703 und A704 (Theorie) statt (bitte beachten Sie den geänderten Termin der Theorie-Klausur).
    Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! (mindestens eine Woche vorher)
    Erlaubte Hilfsmittel Theorie-Klausur: Nur Schreibmaterial und ein beidseitig beschriebenes A4 Blatt (keine Taschenrechner, keine Handys/Smartphones etc.)
    Erlaubte Hilfsmittel Exp-Klausur: Nur Schreibmaterial, ein beidseitig beschriebenes A4 Blatt, und Taschenrechner (keine Handys/Smartphones etc.)
  • Die Nachklausur findet am 06.10.2015 um 10:30 bis 13:30 Uhr (Exp) und 08.10.2015 um 08:00 bis 11:00 Uhr (Theorie) statt.
    Beide Nachklausuren finden im Hörsaal A703 statt.
    Bitte melden Sie sich rechtzeitig an! (mindestens eine Woche vorher)
    Erlaubte Hilfsmittel: wie bei Klausur
  • Hinweis: Teilnahme an den Übungen ist verpflichtend für die Klausurzulassung auch bei Wiederholung des Integrierten Kurs IV.

Skript

Skript IK4 2012 (Stand 5.11.2012) (PDF 6MB)
Abweichungen von diesem Skript sind möglich!

Uebungen (Exp)

Ausgabe: Montags, Abgabe: am darauf folgenden Montag in der Vorlesung (sollen einzeln abgegeben werden).
Bearbeitung der mündlichen Aufgaben und Besprechung der schriftlichen in der Uebung der folgenden Woche.
Weitere Informationen: siehe separate Webseite.

Uebungen (Theo)

Ausgabe: Mittwochs, Abgabe: am darauf folgenden Mittwoch in der Vorlesung (sollen einzeln abgegeben werden).
Bearbeitung der mundlichen Aufgaben und Besprechung der schriftlichen am Freitag nach der Abgabe.
Zulassung zur Klausur: mind. 2x vorrechnen, und 50% der schriftlichen Punkte.

  • Leitung: Dr. Stefan Gerlach
  • G1 entfällt
  • G2 08:15-09:45 P 603 Johannes Reutlinger
  • G3 08:15-09:45 P 712 Csaba Petervalvi
  • G4 08:15-09:45 P 812 Adrian Auer
  • G5 08:15-09:45 P 912 Niklas Rohling
  • G6 08:15-09:45 P1012 Maximilian Russ
  • G7 10:00-11:30 P 601 Peter Machon
  • G8 10:00-11:30 P 812 Marko Rancic (englisch)
  • G9 10:00-11:30 H 305 Alexander Pearce (englisch)

Übungsblätter Experimenteller Teil

Übungsblätter Theorie

Blatt 1
Blatt 2
Blatt 3
Blatt 4
Blatt 5
Blatt 6
Blatt 7
Blatt 8
Blatt 9
Blatt 10
Blatt 11
Blatt 12

Literatur (Atomphysik)

  • W. Demtröder, Experimentalphysik Band 3, Springer-Verlag

Literatur (Quantenmechanik)

  • W. Nolting, Grundkurs Theoretische Physik Band 5.1 & 5.2, Springer
  • F. Schwabl, Quantenmechanik (QM I): Eine Einführung, Springer
  • G. Baym, Lectures on quantum mechanics, Benjamin
  • A. Messiah, Quantenmechanik Band 1+2, deGruyter
weitere beliebte Lehrbücher
  • C. Cohen-Tannoudji, Quantenmechanik Band 1+2, deGruyter
  • J. J. Sakurai, Modern Quantum Mechanics, Addison-Wesley
Klassiker
  • P. A. M. Dirac, The principles of quantum mechanics, Oxford
  • L. D. Landau, E. V. Lifshitz, Lehrbuch der Theoretischen Physik, Band 3, Verlag H. Deutsch